Your favorite is missing? Which products do you miss?

Smirnoff Nordic Berries Vodka, 0,7 L, 37,5%

Smirnoff Nordic Berries Vodka 0,7L 37,5%
€14.95 * €16.52 * (9.5% Saved)
Content: 0.7 Liter (€21.36 * / 1 Liter)

Prices incl. VAT plus shipping costs

Delivery time 2-4 business days

USA: Smirnoff Nordic Berries Vodka is a premium vodka with a slight blue color flavored with nordic berries. Distilled from grain, very soft and velvety with subtle fruit notes.
  • PD-03235
  • Enthält Farbstoff
Smirnoff Nordic Berries Vodka 0,7L 37,5% Die Geschichte von Smirnoff Vodka Die Geschichte... more
Product information "Smirnoff Nordic Berries Vodka, 0,7 L, 37,5%"

Smirnoff Nordic Berries Vodka 0,7L 37,5%

Die Geschichte von Smirnoff Vodka

Die Geschichte des Unternehmens Smirnoff ist voller Höhen und Tiefen. Seinen Anfang findet die Geschichte von Smirnoff im Jahr 1818 als Iwan Smirnow das Unternehmen I.A. Smirnow & Familie in Moskau registrieren ließ. Die Produktion fand damals noch in einem durch den Krieg gegen Napoleon zerstörten Gebäude statt. Die Produktion konnte jedoch am Leben gehalten werden und unter der Leitung von Iwan Smirnows Großneffen, Pjotr Arsenewitsch, erlebte die Firma Smirnow schließlich den entscheidenden Aufschwung. Der leidenschaftliche Destillateur ließ die Brennerei vollständig neu errichten und erzielte erstmals nennenswerte Absatzzahlen. Im Jahr 1886 präsentierte Arsenewitsch den Smirnow Vodka schließlich auf einer Messe in Niznij Nowgrod, auf der am Stand von Smirnow Vodka auch ein lebender Bär ausgestellt wurde. Der Bär sollte Publikum anlocken, was auch mit Bravour gelang. Begeistert von dem Bären lauschte Zar Alexander III. den Ausführungen von Arsenewitsch lauschte und den Smirnow Vodka in Folge dessen zum Exklusivlieferanten des Zarenhofes erklärte.

Smirnoff im Wandel der Oktoberrevolution

In den folgenden Jahren folgten außerdem noch die Königshäuser in Schweden und Spanien und Smirnow Vodka wurde zu einer internationalen Größe im Spirituosenmarkt. Der Erfolg hielt jedoch nur bis ins Jahr 1917 an, als die Familie Smirnow auf Grund der Oktoberrevolution enteignet wurde und die Familienmitglieder vor dem Nichts standen. Einem Nachfahren, Wladimir Smirnow, gelang es zwar in der Nähe Paris eine neue kleine Destillerie zu errichten, die jedoch wenig erfolgreich war. Smirnow verkaufte deshalb die Exklusivrechte für Produktion und Herstellung in den USA an seinen ehemaligen Getreidehändler Rudolph Kunett.

Dieser nannte das Unternehmen in den USA in den für Amerikaner wohlklingender Namen Smirnoff um. Kunett war damals vermutlich seiner Zeit voraus, denn er schaffte es nicht ein jährliches Produktionsvolumen von 6000 Kisten Smirnoff Vodka im Jahr zu übersteigen. Dies war auch der Grund warum er den Smirnoff Vodka für 14.000 Dollar an den Spirituosen- und Weinhändler John G. Martin verkaufte. Dieser hatte anfangs ebenfalls keinen Erfolg mit dem Smirnoff Vodka, kam mit seinem Freund Jack Martin allerdings auf die Idee den Smirnoff Vodka mit einem Cocktail zu promoten. Die beiden Unternehmer erfanden daraufhin den Moscow Mule, eine Mischung aus Smirnoff Vodka, Ginger Beer und Limettensaft, der in  den USA einschlug wie eine Bombe. Der Smirnoff Vodka war daraufhin als Mix-Spirituosen in jeder Bar des Landes gefragt und ist dies bis heute.
Neben dem wichtigsten Produkt der Firma, der Smirnoff Vodka Red Label, bringt Smirnoff regelmäßig neue Abfüllungen auf den Markt. Eines dieser Produkte ist der Smirnoff Nordic Berries Vodka!

Über Smirnoff Nordic Berries Vodka

Smirnoff Nordic Berries Vodka ist eines der neusten Projekte von Smirnoff Vodka und bereichert das Portfolio der Firma auf vielfältige Weise. Der Smirnoff Nordic Berries Vodka wird mit einer Auswahl von nordischen Beeren aromatisiert und erhält dadurch einen noch sanfteren Geschmack als der Smirnoff Vodka Red Label. Smirnoff selbst empfiehlt den Genuss auf Eiswürfel oder in einem Longdrink. Sollten Sie sich für die Variante über Eis entscheiden, so können Sie deutliche Aromen die an Blaubeeren erinnern wahrnehmen. Durch seine leicht blaue Farbe ist der Smirnoff Nordic Berries Vodka auch optisch ein Highlight!

Alcohol Strength: 37,5% Vol.
Size: 0,7 Liter
Country: USA
Type: Vodka
verantw. Lebensmittelunternehmer: Diageo Deutschland GmbH, Reeperbahn 1, 20359 Hamburg, Deutschland
Related links to "Smirnoff Nordic Berries Vodka, 0,7 L, 37,5%"
Smirnoff Vodka Blue Label, 1 L, 50% Smirnoff Vodka Blue Label, 1 L, 50%
Content 1 Liter
€20.45 * €21.95 *
Smirnoff Vodka Red Label 3,0L 40% Smirnoff Vodka Red Label, 3 L, 40%
Content 3 Liter (€15.83 * / 1 Liter)
€47.50 *
Smirnoff White Vodka Smirnoff White Vodka, 1,0L 41,3%
Content 1 Liter
€39.95 *
Smirnoff Red Label Miniatur 0,05L 37,5% Smirnoff Red Label Miniature 0,05L 37,5%
Content 0.05 Liter (€35.00 * / 1 Liter)
€1.75 * €1.90 *
TIPP!
Nordic Spirits Lab Gin 0,5L 41% Nordic Spirits Lab Gin 0,5L 41%
Content 0.5 Liter (€37.00 * / 1 Liter)
€18.50 *